Veranstaltungen für Senioren

Bild: congerdesign / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com
Bild: congerdesign / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Einladung zum Seniorennachmittag am
Mittwoch 9. November
Ich geh mit meiner Laterne ….

Dieses Lied kennen Sie bestimmt noch aus ihrer Kindheit.

Es ist schön, dass uns die Kindergartenkinder vom

Pauluskindergarten mit ihren Laternen besuchen und dazu die

wunderschönen Lieder singen.

Beginn ist um 14.30 Uhr mit dem Gottesdienst.

Ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal.

Wir holen Sie auch gerne mit dem Busle ab. Bitte melden

Sie sich dafür unter Tel.: 3666 an.

Am 11. November feiern wir das Fest des Heiligen Martin, der uns

mit seiner Mantelteilung jedes Jahr daran erinnert mit den

Menschen zu teilen, die weniger haben als wir. Er lebte vor

hunderten von Jahren, doch das Thema Armut ist heute in

Anbetracht der Energiekrise und dem Krieg in der Ukraine

aktueller denn je.

So kam mir der Gedanke, dass wir den Erlös des Nachmittags einer

gemeinnützigen Organisation spenden – das heißt: Sie verbringen

ein paar nette Stunden bei uns und tun damit etwas Gutes!

 

Wir freuen uns auf sie

Rita Ritter und Helferteam

Bild: congerdesign / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com
Bild: congerdesign / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Das Vorbereitungsteam der Seniorennachmittage braucht Hilfe

 

Wenn Sie Freude im Umgang mit Menschen haben, gerne einen Kaffeetisch decken und es für Sie kein Problem ist, in der Küche die Spül- oder Kaffeemaschine zu bedienen: Dann sind Sie in unserem Team genau richtig. Einmal im Monat – in der Regel ist es der 2. Mittwoch im Monat – findet der Senioren-nachmittag statt. Seit diesem Jahr versuche ich pro Nachmittag 2 Arbeitsgruppen mit je 2 Helferinnen zu bilden damit die „Schicht“ für keine Helferin zu lang ist. Die 1. Gruppe hilft von 13.45 bis ca. 16 Uhr - die 2. Gruppe von 16 bis ca.18 Uhr (Ende). Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Es macht viel Spaß  für unsere Seniorengruppe diese Nachmittage zu gestalten und zu sehen, wie wichtig es ist, wenigstens einmal im Monat einen geselligen Nachmittag für diese Personengruppe anzubieten.


Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie doch einfach unter der Tel. Nr.: 3666 bei mir an.


Rita Ritter

 

Diözese Rottenburg Stuttgart