Veranstaltungen + Angebote

Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de

Tag der Anbetung am 3. Dezember 2021

 

Herzliche Einladung zum Tag der Anbetung am Freitag den 3. Dezember 2021 in der kath. Kirche St. Paulus in Lauffen. Sie sind vom 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr eingeladen vor dem im eucharistischen Brot anwesenden Herrn zu verweilen, ihn anzubeten und ihm Lob, Dank und Bitte zu bringen.

 

Um 17.45 Uhr wird vor der Hl. Messe, mit der Monstranz der eucharistische Segen erteilt.

Bild: Elfriede Klauer In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Elfriede Klauer In: Pfarrbriefservice.de

Gemeinsames Gedächtnis der Verstorbenen des vergangenen Monats unserer Kirchengemeinde St. Franziskus (Requiem)

 

Am Freitag 3. Dezember um 18:00 Uhr findet in der Kirche St. Paulus in Lauffen das Requiem für die Verstorbenen seit Allerheiligen 2020 sowie des Monats Oktober der Kirchengemeinde St. Franziskus statt.

 

Wir wollen einmal im Monat für alle unsere verstorbenen Gemeindemitglieder des zurückliegenden Monats sowie an Allerseelen des vergangenen Jahres die Eucharistie (das Requiem) feiern. Wir werden dieses Requiem für unsere Verstorbenen immer in der katholischen Kirche St. Paulus in Lauffen (Schillerstraße 45) am Freitagabend um 18.00 Uhr für die ganze Kirchengemeinde St. Franziskus (Lauffen, Neckarwestheim, Talheim, Flein, Untergruppenbach, Ilsfeld, Abstatt) feiern.

 

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Abstands- und Hygienemaßnahmen.

 

Die weiteren Termine finden Sie >>HIER<<.

Bild: gemeinfrei
Bild: gemeinfrei

Rorate Gottesdienste

 

in Talheim

 

Wir feiern Rorate, dies ist ein besonderer Gottesdienst, der in der Adventszeit früh morgens bei Kerzenschein gefeiert wird und uns auch auf die Geburt unseres Herrn Jesus Christus vorbereiten soll.

 

Am Freitag, 03.12., am Freitag, 10.12. und am Freitag, 17.12. immer um 6.00 Uhr in Talheim, Kirche Mariä Himmelfahrt (Untergruppenbacher Str. 2) Alle sind eingeladen. Leider muss Corona bedingt das Frühstück wieder ausfallen, dafür gibt es nach dem Gottesdienst Kaffee to go.

in Lauffen

 

Alle Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich eingeladen, unsere Rorate Gottesdienste in der Adventszeit im Kerzenschein mit uns zu feiern! Wir feiern am Samstag, 11.12. um 7:00 Uhr und am Mittwoch, 15.12. um 06:30 Uhr in der St. Paulus Kirche in Lauffen. Aus aktuellem Anlass muss das gemeinsame Frühstück im Gemeindesaal leider ausfallen.

in Untergruppenbach

 

Herzliche Einladung an alle Jugendlichen und Erwachsenen zu unserem Rorate Gottesdienst in der Adventszeit am Samstag, 11.12. um 7:00 Uhr in St. Stephan in Untergruppenbach. Aus aktuellem Anlass muss das gemeinsame Frühstück im Gemeindesaal leider ausfallen.

Bild: Jähne
Bild: Jähne

Andacht – Andreasfeuer


Im Außenbereich der katholischen Kirche St. Stephan in Untergruppenbach findet am Freitag, dem 10. Dezember 2021 um 18:00 Uhr eine vom Gemeindeteam Untergruppenbach ausgerichtete Andacht anlässlich der seit 8. August 2021 andauernden Aktion im Hinblick auf persönlich vorgebrachte Fürbitten von Gemeindemitgliedern statt. Die hierbei in eine für persönliche Anliegen in der Kirche aufgestellte, verschlossene Holzbox wird aufgeschlossen und der Inhalt wird sodann durch Einlegen in eine Feuerschale (Andreasfeuer) verbrannt werden. So behalten diese individuellen, persönlichen Bitten ihren anonymen Charakter und es kann diesen persönlichen Anliegen nochmals im Gebet besonders gedacht werden. Im Anschluss an diese Andacht lädt das Gemeindeteam Untergruppenbach bei kostenlosem Glühwein, Punsch und Fleischkäsewecken noch zum gemeinsamen Verweilen ein, sofern die aktuelle Lage der Pandemie dies zum Zeitpunkt der Veranstaltung zulässt.


Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Abstands- und Hygienemaßnahmen. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP oder FFP2) für Erwachsene und Kinder ab der Klasse 1 ist nötig.

Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de
Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de

ABENDRUHE in Talheim


Den Tag ausklingen lassen – gemeinsam beten – Kraft sammeln und zur Ruhe kommen.
Herzliche Einladung zur nächsten ABENDRUHE am Montag, 13. Dezember um 20:00 Uhr in der kath. Kirche Mariä Himmelfahrt in Talheim (Untergruppenbacher Str. 2). Der Tagesabschluss dauert ca. 30 min und ist gestaltet mit Tagesrückblick, Stille, einem kurzen Impuls und Liedern. Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske)! Herzliche Einladung zur ABENDRUHE an alle Interessierte!
PR Raimund Probst

Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de

Krippenführung für Kinder


Am Dienstag, den 21. Dezember 2021 um 17:00 Uhr findet in der Kirche St. Stephan in Untergruppenbach eine Begehung der neu gestalteten Krippe und Figuren durch das Gemeindeteam Untergruppenbach für Kinder statt. So kann wenige Tage vor Heiligabend den Kindern nochmals in besonders anschaulicher Weise die Ankunft Christi nähergebracht und die Krippenlandschaft erläutert werden. Besonders beeindruckend dürfte hierbei die Größe der aufgestellten Krippenfiguren von bis zu 40 Zentimetern wirken. Ferner wird der Abend durch das Verlesen einer weihnachtlichen Geschichte vertieft und abgerundet.
 
Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Abstands- und Hygienemaßnahmen. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP oder FFP2) für Erwachsene und Kinder ab der Klasse 1 ist nötig.

Weihnachtskrippe Bild: F. Jähne
Weihnachtskrippe Bild: F. Jähne

Krippenfeiern am heiligen Abend 2021

 

Wir freuen uns wieder auf die Krippenfeiern an Heilig Abend, 24.12. in der Kirchengemeinde:
 
15:00 Uhr      Krippenfeier in Abstatt im Bürgerpark

16:00 Uhr      Krippenfeier in Lauffen - dieses Jahr in der Reithalle des Reitverein Lauffen am Landturm

16:30 Uhr      Krippenfeier in Talheim auf dem Haigern

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Verordnungen. 

 

Wenn es Änderungen geben sollte, werden wir sie HIER und in den örtlichen Mitteilungsblättern informieren.

Gottesdienst 3.0 Flyer: R. Probst
Gottesdienst 3.0 Flyer: R. Probst

Gottesdienst 3.0 INDOOR am 26.12. in Lauffen

 

Der nächste Gottesdienst 3.0 – katholisch.jung.modern. findet am 26.12. um 10:30 Uhr in der Kath. Kirche St. Paulus in Lauffen statt (Schillerstr. 45). Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske). Die Jugendlichen setzen dabei verschiedene Akzente wie Lesung und selbst formulierte Fürbitten, ebenso gibt es zwei Momente der Stille im Gottesdienst. Diesmal spielt die Firmband unserer Kirchengemeinde. Herzliche Einladung!
PR Raimund Probst

Sternsinger 2021
Sternsinger Schattenriss

Untergruppenbach / Ilsfeld / Abstatt

Der Segensbrief - Jetzt wird eingetütet!

 

Wir haben für dieses Jahr einen Weg gefunden, den Segen zu möglichst vielen Menschen zu bringen. Fleißige Sternsinger dürfen sich dafür bei uns melden.

 

Um Abstand zu halten, laufen die Kinder nur mit der Familie. Wir lassen die Verkleidung weg und werfen ohne zu singen in aller Stille den Segens-Brief in den Briefkasten. Eine Tüte mit den Briefen und einer kleinen Aufmerksamkeit, wird zu den Kindern

gebracht.

 

Bitte melden Sie sich in der katholischen Kirche oder beim Sternsingerteam, wenn sie einen Segen wünschen.

 

Ihr Sternsingerteam:

Sabine Wittmann     0152-23177807

Nathalie Pelzl            0170-4640407

Sabine Sachtleben  0179-7317375

sternsinger-untergruppenbach@web.de

Liebe Gemeindemitglieder,

Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben“ steht in diesem Jahr die

Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika im Fokus. Denn alle Kinder haben ein Recht auf eine bestmögliche Gesundheit. Sternsinger-Partner weltweit setzen sich mit vielfältigen Programmen für die Verwirklichung dieses Rechts ein. Sie begleiten Frauen während der Schwangerschaft und unterstützen sie dabei, ihrem Kind einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen. Sie impfen Babys, behandeln Kinder und tragen mit Maßnahmen zur Verbesserung der Ernährungssituation dazu bei, sie zu stärken.

 

In Gesundheitsclubs lernen Kinder, mit einfachen Hygienemaßnahmen ihre Gesundheit zu verbessern. Dieses Wissen tragen sie in ihre Familien und Dorfgemeinschaften. Lehrer werden dazu befähigt, Erste Hilfe zu leisten und Kindern bei einfachen Erkrankungen zu helfen.

 

Wir als Vorbereitungsteam haben uns den momentanen Möglichkeiten angepasst, und werden Ihnen den Segensaufkleber durch unsere fleißigen Sternsinger austeilen/zuschicken. Bitte melden sie sich dazu bei uns persönlich oder im Pfarrbüro.

 

Ihre Spende überweisen Sie bitte, direkt auf das Konto der katholischen Kirchengemeinde St.

Franziskus unter der IBAN-Nr.: DE 97 6205 0000

0006 8612 29.

 

Ihr Sternsingerteam

Sabine Wittmann, Nathalie Pelzl, Sabine Sachtleben

sternsinger-untergruppenbach@web.de

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der www.Sternsinger.de oder

www.st-franziskus-lauffen.de

Sternsinger
Kindergottesdienst

Kindergottesdienst - Lauffen
 

Am Sonntag 12.12. findet um 10:30 Uhr unser Kindergottesdienst im kleinen Pfarrsaal parallel zum Gottesdienst statt. Gemeinsam mit unserer Kirchenmaus Paula wollen wir biblische Geschichten mit Erzählen, Singen, Beten, Basteln und Malen erleben. Wir freuen uns schon sehr auf euch.

 

CORONA-REGELN: Jedes Kind wird von einem Erwachsenen begleitet. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP oder FFP2) für Erwachsene und Kinder ab Klasse 1 ist nötig.


Eure Paula mit dem Kindergottesdienstteam

Kindergottesdienst Talheim
Kindergottesdienst Talheim

Kindergottesdienst - Talheim

 

Hallo liebe Kinder,

am Sonntag, 19. Dezember um 10.30 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus um Kindergottesdienst zu feiern. (Bitte ab 6 Jahre mit Maske, Listen für die Kontaktnachverfolgung liegen bereit).

 

Es ist Erntezeit. Bestimmt habt ihr schon die reifen Äpfel und Weintrauben gesehen und vielleicht auch, wie sie geerntet werden. Wir werden satt. Dafür wollen wir Gott loben und ihm danken. Dazu laden wir dich herzlich ein!

Dein KiGo-Team

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst - Untergruppenbach
 

Ich, Stephania, die Kirchenmaus und das KiGo-Team laden herzlich zum nächsten Kindergottesdienst ein.


WIR TREFFEN uns im Gemeindezentrum Untergruppenbach und hören biblische Geschichten, beten und singen und basteln zusammen.
WIR FREUEN UNS, wenn Ihr mit dabei seid!
WER: Kinder im Alter von 3-9 Jahren
WANN: 12. Dezember in Untergruppenbach, Kirchgrund 27

 

CORONA-REGELN: Jedes Kind wird von einem Erwachsenen begleitet. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP oder FFP2) für Erwachsene und Kinder ab Klasse 1 ist nötig.

neuer Weihwasserspender Bild: E. Maier
neuer Weihwasserspender Bild: E. Maier

Anschaffung kontaktloser Weihwasserspender

 

Seit über eineinhalb Jahren können wir kein Weihwasser mehr beim Hereinkommen in die Kirche nehmen und in absehbarer Zeit wird sich daran auch nichts ändern. Das Weihwasser ist aber ein sehr wichtiges Zeichen, das uns immer beim Hereinkommen in eine Kirche an unsere Taufe erinnert und an die Verbindung, die Gott mit uns Menschen in der Taufe eingegangen ist. Es ist aber auch ein Zeichen des Lebens, des Schutzes, es ist ein Zeichen der Reinigung und der Erneuerung.

 

Viele Gemeindemitglieder vermissen das Weihwasser, haben uns angesprochen. und gefragt,

welche Möglichkeiten es gibt. Wir haben uns intensiv im Internet umgeschaut und sind fündig geworden. Uns war es wichtig, ein funktionelles Gerät zu einem vernünftigen Preis zu erhalten. Dies ist gelungen. Dieser Spender entspricht auch den Vorgaben der Diözese, dass der Weihwasserspender nicht mit dem Hygienespender verwechselbar sein soll. Er wird mit einem Fußpedal betätigt und gibt lediglich einen Tropfen Weihwasser ab. 

 

Bei unserem Gottesdienst zum Patrozinium St. Franziskus in Talheim werden wir Ihnen die Spender vorstellen und vorführen, aber natürlich auch weihen und befüllen.

Ab diesem Datum werden die Weihwasserspender in unseren Kirchen aufgestellt und können dann genutzt werden.

Wir denken, hiermit einen weiteren Schritt in die "Normalität" getan zu haben und auch Sie die Weihwasserspender eifrig nutzen.

 

Pfarrer Michael Donnerbauer

Lutz Pahlke (gewählter Vorsitzender des KGR)

Bild: Jähne
Bild: Jähne

Kirchenchorprobe Lauffen-Untergruppenbach

 

Liebe Sängerinnen und Sänger,

 

für uns alle liegt bald ein weiteres schwieriges Jahr hinter uns. Nachdem wir unter strengen Auflagen den Probebetrieb wieder aufgenommen hatten, macht uns die verschärfte Coronalage erneut einen Strich durch die Rechnung. Lassen wir den Mut nicht sinken, auch wenn die Wege des Herrn für uns nicht immer ersichtlich sind. Dank allen, die aktiv dabei waren, besonders Frau Herter für die Durchführung der Proben. Wir werden wieder singen!

 

Euch allen eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und Gottes Segen für 2022.

 

Matthias Stahlich

Hilfe für Flutopfer in Deutschland

 

Wir sind alle tief betroffen und erschüttert über die vielen Toten der Flutkatastrophe im Westen der Bundesrepublik und über die verheerenden Zerstörungen, welche die Wassermassen hinterlassen haben. Als Kirchengemeinde haben wir die gesamte Kollekte des vergangenen Samstags und Sonntags für die Flutopfer und die Beseitigung der gravierenden Folgen zur Verfügung gestellt. Hilfe wird noch lange nötig sein. Wir bitten Sie daher auch weiterhin um Ihre Unterstützung und verweisen dazu auf die Caritas, das Hilfswerk unserer Kirche. Caritas International ruft zu Spenden für die Opfer der Flut auf und das gespendete Geld wird auch unmittelbar dort im Krisengebiet eingesetzt werden:

 

Stichwort "Fluthilfe Deutschland CY00897"

Caritas international,

Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe

IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02

BIC: BFSWDE33KRL

 

Vielen Dank für alles, was Sie geben.

Pfr. Michael Donnerbauer

 

Tafeln

Tafelmobil – Gabenkorb

 

Zur Unterstützung des Tafelmobils in Lauffen und des Tafelmobils in Ilsfeld-Auenstein besteht ab sofort die Möglichkeit, nicht verderbliche Lebensmittel, täglich in den Gabenkorb einzulegen. Der Gabenkorb steht im Eingangsbereich unserer Kirchen in Lauffen, Ilsfeld und Neckarwestheim, die Sie täglich zu den Öffnungszeiten besuchen können. Eine Liste der besonders benötigten Dinge finden Sie an der Infosäule. Jede kleine Spende kommt an und ist eine große Hilfe für die Bezugsberechtigten Personen. Da auch Personen aus Neckarwestheim und Ilsfeld das Angebot des Tafelmobils in Lauffen bzw. in Auenstein wahrnehmen müssen, hat sich die katholische Gemeinde entschlossen auf diese Weise diesen Menschen zu begegnen. Neckarwestheimer helfen also Neckarwestheimern und Ilsfelder helfen Ilsfeldern. Herzliche Einladung dieses Projekt zu unterstützen auch wenn Sie nicht katholisch sind.

Diakon Jens Kubat

Image: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de
Image: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Seelsorge und Hilfe bei Besorgungen oder bei Einkäufen!

 

Wenn Ihnen in der kommenden Zeit die Decke auf den Kopf fallen sollte, Sie Sorgen und Nöte drücken oder Sie Probleme bei der Erledigung von Einkäufen, Besorgungen aus der Apotheke oder andere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns über das Pfarrbüro in Lauffen 07133/5960 – über das Pfarrbüro in Untergruppenbach 07131/70059 oder über das Pfarrbüro in Talheim 07133/7890. Wenn der Anrufbeantworter rangehen sollte, hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie dann sobald als möglich zurück.
PR Raimund Probst

Bild: Sarah Frank, Factum/ADP In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Sarah Frank, Factum/ADP In: Pfarrbriefservice.de

Persönliche Fürbitten - in St. Stephan Untergruppenbach

 

In der katholischen Kirche St. Stephan in Untergruppenbach werden an jedem ersten Sonntagsgottesdienst im Monat (nicht gemeint ist der Vorabendgottesdienst) – beginnend mit dem 8. August 2021 – persönliche Bitten der Gläubigen in die allgemeine Verlesung der Fürbitten mitaufgenommen. Die Gläubigen erhalten so die Gelegenheit, dass in ganz besonderer Weise auf ihre individuellen, persönlichen Bitten eingegangen wird und diese vor Gott gebracht werden. Die persönlichen Fürbitten sind in eine, in der Kirche stehenden, verschlossenen Holzbox einzuwerfen und werden in jedem ersten Sonntagsgottesdienst eines Monats zum Altar gebracht. Im Rahmen der Fürbitten wird sodann auf die sich in der Box befindlichen Bitten besonders Bezug genommen, um den Beistand Gottes für diese, dauerhaft anonym-bleibenden persönlichen Anliegen zu erbitten. Die Fürbitten werden nicht verlesen und verbleiben in der Box. Am Ende des Jahres ist vorgesehen, die persönlichen Fürbitten im Rahmen einer Andacht in einer Feuerschale zu verbrennen. Die Andacht bietet die Möglichkeit, diese Bitten noch einmal vor Gott zu bringen und ihm für in dem Jahr erfahrene Hilfe zu danken.

 

Fürbittbuch Bild: D. Borkert
Fürbittbuch Bild: D. Borkert

Fürbittbuch in der Pfarrkirche St. Paulus Lauffen a.N.

 

Sie haben unter der Woche die Möglichkeit ihre Gebetsanliegen in ein Fürbittbuch einzutragen. Dieses liegt auf dem Pult beim Vortragekreuz. Es wird immer bei der Hl. Messe am Tag der ewigen Anbetung miteinbezogen.

Fernsehgottesdienste

 

Bitte nehmen Sie in der aktuellen Situation die Fernsehgottesdienste der verschiedenen Sender, sowie auch den Live-Stream der Diözese Rottenburg Stuttgart wahr.

 

Für kranke oder ältere Gemeindemitglieder, die den Gottesdienst nicht selbst mitfeiern können, die aber dennoch ein inneres Bedürfnis nach der Feier des Gottesdienstes haben, gibt es im Fernsehen einige wertvolle Angebote, auf die ich an dieser Stelle aufmerksam machen möchte. Im ZDF werden jeden Sonntag um 9.30 Uhr abwechselnd ein evangelischer und katholischer Gottesdienst übertragen. Wenn Sie in Ihrer Liste der verfügbaren Kanäle einmal nachschauen, finden Sie dort auch die Sender „EWTN“ oder „KTV“. In beiden Sendern gibt es täglich Übertragungen der hl. Messe, des Rosenkranzgebetes, anderer Gebete oder auch Vorträge zu Fragen und Themen des Glaubens, aber auch Übertragungen von Papstaudienzen oder anderen aktuellen kirchlichen Ereignissen. Sollten Sie die Kanäle nicht finden, kann Ihnen sicherlich jemand aus der Familie, Nachbarschaft oder aus der Gemeinde bei der Suche und Einstellung behilflich sein.

RADIO HOREB - christl. Radiosender und App

Gottesdienste/Information/Musik

>>Hier<< geht es zum Sender

EWTN - Gottesdienste im Fernsehen

Den Sender empfangen Sie über Satellit/Kabel

>>Hier<< geht es zur Homepage

Diözese Rottenburg Stuttgart