Veranstaltungen + Angebote

Wegen des Corona-Virus bleiben die Gemeindehäuser mindestens bis zum Ende der Sommerferien (13.9.) geschlossen.

 

Es finden keine Gruppen, Kreise, Vermietungen oder andere Veranstaltungen in unseren Räumen statt.

 

Dieser Anordnung ist unbedingt Folge zu leisten!

 

Pfr. M. Donnerbauer

Gemeinsam vor Pfingsten in Lauffen am Neckar


Am heutigen Donnerstag, 28.05.2020 19:00-20:30 Uhr lädt eine Initiative christlicher Leiter, Organisationen und aus den Großkirchen zum gemeinsamen Online-Gebetstreffen um den Heiligen Geist vor Pfingsten ein.

Eine ähnliche Veranstaltung gab es vor einigen Wochen unter dem Titel: „Deutschland Betet Gemeinsam“, bei der bis zu einer halben Million Beter aus dem deutschsprachigen Raum in Einheit zusammengefunden haben. Weitere Informationen zur Art, Ablauf, Beteiligung finden sich hier: https://gemeinsamvorpfingsten.org


Von dieser Aktion sind wir so „Be-Geistert“, dass wir in Lauffen mit möglichst vielen Christen, gemeinsam an einem Ort beten wollen. Daher laden wir Dich/ Sie ein, am kommenden Donnerstag, möglichst ab 18.30 Uhr in’s Paulus-Zentrum (Schillerstr. 45) zu kommen. Wir werden „Gemeinsam vor Pfingsten“ per Beamer auf Leinwand projizieren und in den Gebetszeiten miteinander beten.


Die Hygienevorschriften müssen dabei eingehalten werden:

 

  1. Anmeldung per Mail über schwabjo@live.de bis Do. 17.30 Uhr (es sind ca. 60 Plätze verfügbar).
  2. Rechtzeitiges Erscheinen, dass ein fester Sitzplatz durch Ordner zugewiesen werden kann.
  3. Einhalten der Abstandsregeln beim Eintritt, beim Sitzen und Verlassen des Gebäudes.
  4. Leider wird Singen nicht erlaubt sein, dafür können wir die Lieder mitbeten.


Trotz dieser Regeln glauben wir, dass es uns gut tut, sich zum gemeinsamen Gebet zu versammeln und dass unser Gebet Auswirkungen haben wird.

 

Wir freuen uns auf Euer/ Ihr Kommen.

Pfingstnovene

ZehnNachZehn-Gebet / Pfingstnovene für zuhause


In den Tagen zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten ist es eine gute Tradition, wie die Jünger im Abendmahlssaal um das Kommen des Heiligen Geistes für die Kirche und die ganze Welt zu beten. Dieses neuntägige Gebet wird NOVENE genannt. Wir beten um die Gaben des Heiligen Geistes. Aufgrund der Corona-Krise können wir die Novene nicht zusammen in einer Kirche beten. Daher liegen in allen 7 Kirchen die Hefte der Pfingstnovene zum Mitnehmen aus, damit Sie diese dann zuhause beten können. So bleiben wir miteinander verbunden. Herzliche Einladung!
PR Raimund Probst
 

Fürbittbuch Bild: D. Borkert
Fürbittbuch Bild: D. Borkert

Fürbittbuch in der Pfarrkirche St. Paulus Lauffen a.N.

 

Sie haben unter der Woche die Möglichkeit ihre Gebetsanliegen in ein Fürbittbuch einzutragen. Dieses liegt auf dem Pult beim Vortragekreuz. Es wird immer bei der Hl. Messe am Tag der ewigen Anbetung miteinbezogen.

Bild: Elfriede Klauer In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Elfriede Klauer In: Pfarrbriefservice.de

Gemeinsames Gedächtnis der Verstorbenen des vergangenen Monats unserer Kirchengemeinde St. Franziskus (Requiem)

 

Das gemeinsame Gedächtnis entfällt bis auf Weiteres.

 

Die weiteren Termine finden Sie >>HIER<<

Bild: Pixabay, lizenzfrei
Bild: Pixabay, lizenzfrei

Eltern-Kind-SPIELKREIS in Abstatt

 

Der Eltern-Kind-Spielkreis  entfällt aufgrund der aktuellen Situation bis auf weiteres! Das Gemeindehaus ist außerdem ab Montag 16. März geschlossen.

 

Fernsehgottesdienste

 

Bitte nehmen Sie in der aktuellen Situation die Fernsehgottesdienste der verschiedenen Sender, sowie auch den Live-Stream der Diözese Rottenburg Stuttgart wahr.

 

Für kranke oder ältere Gemeindemitglieder, die den Gottesdienst nicht selbst mitfeiern können, die aber dennoch ein inneres Bedürfnis nach der Feier des Gottesdienstes haben, gibt es im Fernsehen einige wertvolle Angebote, auf die ich an dieser Stelle aufmerksam machen möchte. Im ZDF werden jeden Sonntag um 9.30 Uhr abwechselnd ein evangelischer und katholischer Gottesdienst übertragen. Wenn Sie in Ihrer Liste der verfügbaren Kanäle einmal nachschauen, finden Sie dort auch die Sender „EWTN“ oder „KTV“. In beiden Sendern gibt es täglich Übertragungen der hl. Messe, des Rosenkranzgebetes, anderer Gebete oder auch Vorträge zu Fragen und Themen des Glaubens, aber auch Übertragungen von Papstaudienzen oder anderen aktuellen kirchlichen Ereignissen. Sollten Sie die Kanäle nicht finden, kann Ihnen sicherlich jemand aus der Familie, Nachbarschaft oder aus der Gemeinde bei der Suche und Einstellung behilflich sein.

 

Diözese Rottenburg Stuttgart