Veranstaltungen + Angebote

Neueste Regelungen

 

Liebe Gemeindemitglieder, nach den neuerlichen Verschärfungen der Corona-Maßnahmen besteht nun während der Gottesdienste die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske, einer KN95 /N95 Maske oder einer OP Maske. Ein normaler Mund-Nasenschutz (genähte Stoffmaske, etc.) reicht nicht mehr aus. Wir bitten Sie darum, wenn möglich, Ihre eigene zulässige Maske zum Gottesdienst mitzubringen, da wir nicht alle Mitfeiernden jedes Mal mit einer neuen zulässigen Maske ausstatten können.

 

Pfr. Michael Donnerbauer

 

Ab sofort müssen auch Kinder ab 6 Jahren eine FFP 2 Maske oder medizinische Maske tragen ein normaler Mund-Nasenschutz genügt nicht mehr - das gilt auch für die Gottesdienste im Freien.

 

Achtung: Bis zu einer Inzidenz von 200 können wir die Gottesdienste weiter in Präsenz feiern. Sollte der Inzidenzwert darüber hinausgehen sind Gottesdienste nicht mehr in Präsenz möglich.

Wegen des Corona-Virus bleiben die Gemeindehäuser für Vermietungen bis auf Weiteres geschlossen.

 

Die Gemeindehäuser sind ebenfalls bis auf Weiteres auch für Gruppen und Kreise geschlossen!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr Pfarrbüro.

 

Dieser Anordnung ist unbedingt Folge zu leisten!

 

Pfr. M. Donnerbauer

Gottesdienst 3.0 blanko Plakat. R. Probst

Gottesdienst 3.0 am 25.04. in Lauffen

 


Der nächste Gottesdienst 3.0 – katholisch.jung.modern. findet am 25.04. um 10:30 Uhr in der kath. Kirche St. Paulus in Lauffen statt (Schillerstraße 45). Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske). Die Plätze sind leider begrenzt aufgrund der aktuellen CORONA-Bestimmungen. Die Jugendlichen setzen dabei verschiedene Akzente wie Lesung und selbst formulierte Fürbitten, ebenso gibt es zwei Momente der Stille im Gottesdienst. Diesmal spielt die Firmband unserer Kirchengemeinde. Herzliche Einladung!
PR Raimund Probst

Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de
Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de

ABENDRUHE in Talheim

 

Den Tag ausklingen lassen – gemeinsam beten – Kraft sammeln und zur Ruhe kommen. 

Herzliche Einladung zur nächsten ABENDRUHE am Montag, 12. April um 20:00 Uhr in der kath. Kirche Mariä Himmelfahrt in Talheim (Untergruppenbacher Str. 2). Bei gutem Wetter findet die Abendruhe bei unserer Outdoor-Bühne beim Parkplatz oberhalb der kath. Kirche statt. Der Tagesabschluss dauert ca. 30 min und ist gestaltet mit Tagesrückblick, Stille, einem kurzen Impuls und Liedern. Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske)! Herzliche Einladung zur ABENDRUHE an alle Interessierte! 

PR Raimund Probst 

Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de
Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de

Gott "gemeinsam loben" in unserer Stadt und Region

am Samstag 10.04.2021, um 19:00 Uhr!


Ganz herzlich möchten wir zum nächsten Lobpreisabend einladen. Dieser findet in der katholischen Kirche statt, kann aber auch über Livestream mitverfolgt werden. Wer Vorort dabei sein möchte, muss zur Veranstaltung eine Maske tragen. Eine Band wird Lieder für uns spielen und dazwischen wird es Impulse und Gebetszeiten geben. Mitsingen ist leider nicht erlaubt. Für Zuhause gibt es einen Link zum Livestream unter www.gebet-lauffen.de. Wir freuen uns, diese Zeit mit euch gemeinsam zu gestalten, Gott zu preisen und ihn groß zu machen.

Mariä Himmelfahrt Talheim
Mariä Himmelfahrt Talheim

Regelmäßige Gottesdienste in Talheim im Freien für unsere ganze Kirchengemeinde St. Franziskus


Ab Karsamstag, 3.4.2021, feiern wir regelmäßig als Kirchengemeinde St. Franziskus Gottesdienste in Talheim im Freien. Wir wollen damit möglichst vielen Gemeindemitgliedern, die bisher noch zurückhaltend sind, die Mitfeier von Gottesdiensten ermöglichen und draußen ist das Infektionsrisiko bekanntlich auch am geringsten. Ebenfalls ist Gesang für die Gemeinde am ehesten auch wieder im Freien möglich (bei einer beständigen Inzidenz von unter 50). Die 10.30 Uhr Gottesdienste alle zwei Wochen werden von April bis September auf dem großen Parkplatz oberhalb der Kirche in Talheim gefeiert. Die anderen Gottesdienste in Talheim (Vorabendgottesdienste) und auch die Gottesdienste und Zeiten in den anderen Orten bleiben davon unberührt. Das heißt, es fällt nirgends deswegen ein Gottesdienst aus. Es ist lediglich ein Angebot im Freien an alle in unserer gemeinsamen Kirchengemeinde. Es wird bei dem Gottesdienst in Talheim dann auf der Homepage und bei den kirchlichen Mitteilungen in den Örtlichen Amtsblättern immer der Vermerk „im Freien“ zu lesen sein. Lediglich bei Starkregen wird der Gottesdienst zu den üblichen Corona-Regeln und begrenzten Platzzahlen in die Kirche verlegt. Wir danken allen Helferinnen und Helfern, welche diese Außengottesdienste so regelmäßig möglich machen werden und freuen uns, wenn Sie aus allen unseren sieben Orten durch Ihre Teilnahme dieses Gottesdienstangebot mittragen und unterstützen.
Pfr. Michael Donnerbauer

Image: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de
Image: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Seelsorge und Hilfe bei Besorgungen oder bei Einkäufen!

 

Wenn Ihnen in der kommenden Zeit die Decke auf den Kopf fallen sollte, Sie Sorgen und Nöte drücken oder Sie Probleme bei der Erledigung von Einkäufen, Besorgungen aus der Apotheke oder andere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns über das Pfarrbüro in Lauffen 07133/5960 – über das Pfarrbüro in Untergruppenbach 07131/70059 oder über das Pfarrbüro in Talheim 07133/7890. Wenn der Anrufbeantworter rangehen sollte, hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie dann sobald als möglich zurück.
PR Raimund Probst

Fürbittbuch Bild: D. Borkert
Fürbittbuch Bild: D. Borkert

Fürbittbuch in der Pfarrkirche St. Paulus Lauffen a.N.

 

Sie haben unter der Woche die Möglichkeit ihre Gebetsanliegen in ein Fürbittbuch einzutragen. Dieses liegt auf dem Pult beim Vortragekreuz. Es wird immer bei der Hl. Messe am Tag der ewigen Anbetung miteinbezogen.

Bild: Elfriede Klauer In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Elfriede Klauer In: Pfarrbriefservice.de

Gemeinsames Gedächtnis der Verstorbenen des vergangenen Monats unserer Kirchengemeinde St. Franziskus (Requiem)

 

Am, Freitag 09. April um 18:00 Uhr findet in der Kirche St. Paulus in Lauffen das Requiem für die Verstorbenen des Monats Februar der Kirchengemeinde St. Franziskus statt.

 

Wir wollen einmal im Monat für alle unsere verstorbenen Gemeindemitglieder des zurückliegenden Monats sowie an Allerseelen des vergangenen Jahres die Eucharistie (das Requiem) feiern. Wir werden dieses Requiem für unsere Verstorbenen immer in der katholischen Kirche St. Paulus in Lauffen (Schillerstraße 45) am Freitagabend um 18.00 Uhr für die ganze Kirchengemeinde St. Franziskus (Lauffen, Neckarwestheim, Talheim, Flein, Untergruppenbach, Ilsfeld, Abstatt) feiern.

 

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Abstands- und Hygienemaßnahmen.

 

Die weiteren Termine finden Sie >>HIER<<

Fernsehgottesdienste

 

Bitte nehmen Sie in der aktuellen Situation die Fernsehgottesdienste der verschiedenen Sender, sowie auch den Live-Stream der Diözese Rottenburg Stuttgart wahr.

 

Für kranke oder ältere Gemeindemitglieder, die den Gottesdienst nicht selbst mitfeiern können, die aber dennoch ein inneres Bedürfnis nach der Feier des Gottesdienstes haben, gibt es im Fernsehen einige wertvolle Angebote, auf die ich an dieser Stelle aufmerksam machen möchte. Im ZDF werden jeden Sonntag um 9.30 Uhr abwechselnd ein evangelischer und katholischer Gottesdienst übertragen. Wenn Sie in Ihrer Liste der verfügbaren Kanäle einmal nachschauen, finden Sie dort auch die Sender „EWTN“ oder „KTV“. In beiden Sendern gibt es täglich Übertragungen der hl. Messe, des Rosenkranzgebetes, anderer Gebete oder auch Vorträge zu Fragen und Themen des Glaubens, aber auch Übertragungen von Papstaudienzen oder anderen aktuellen kirchlichen Ereignissen. Sollten Sie die Kanäle nicht finden, kann Ihnen sicherlich jemand aus der Familie, Nachbarschaft oder aus der Gemeinde bei der Suche und Einstellung behilflich sein.

RADIO HOREB - christl. Radiosender und App

Gottesdienste/Information/Musik

>>Hier<< geht es zum Sender

EWTN - Gottesdienste im Fernsehen

Den Sender empfangen Sie über Satellit/Kabel

>>Hier<< geht es zur Homepage

Diözese Rottenburg Stuttgart