Rückblick 2020

Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de

Taizé-Abendgebet in Flein


Herzliche Einladung zu unserem nächsten Taizé-Gebet in Flein am Sonntag, 08.03. um 19 Uhr in der kath. Dreifaltigkeitskirche in Flein (Panoramastraße 4). Mit Liedern und Texten aus Taizé, einer Lichtinstallation und einer Zeit der Stille wollen wir gemeinsam den Tag beschließen und das Gespräch mit Gott suchen. Eine Musikgruppe wird das Gebet unterstützen. -PR Raimund Probst

Weltgebetstag der Frauen 2020
Weltgebetstag der Frauen 2020

Weltgebetstag 2020 – "Steh auf und geh"!

 

Lauffen

Feiern Sie mit uns am Freitag, 06.03.3030 um 19:30 Uhr im Pauluszentrum, Schillerstr. 45 in Lauffen. Im Anschuss lädt das Lauffener Weltgebetstags-Team zum Beisammensein bei kulinarischen Kostproben aus Simbabwe ein.

 

Flein

So lautet das diesjährige Leitwort zum Weltgebetstag. Frauen aus Simbabwe laden uns ein, am 6. März mit Ihnen zu beten, zu glauben und zu hoffen. Wir feiern diesen ökumenischen Gottesdienst am Freitag, den 06. März um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Kellergasse 75. Siehe auch gemeinsame Nachrichten.
Herzliche Einladung
Es freut sich das ökumenische Vorbereitungsteam

Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de
Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de

Gott "gemeinsam loben" in unserer Stadt am Samstag 07.03.2020, 

 

um 18.30 Uhr im Paulus-Zentrum Lauffen! Aus allen Konfessionen unserer Stadt treffen wir uns wieder, um Gott zu preisen, ihn zu loben und ihm zu begegnen. Weg vom Entertainment – hin zum Sein vor IHM! Dabei erleben wir seine Kraft und Liebe als Zurüstung für den Alltag. Herzliche Einladung zum Lobpreisabend! Wir freuen uns auf Ihr Kommen. 

Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de

Gestaltete eucharistische Anbetung in Ilsfeld


Sie sind eingeladen am 08.03. um 18 Uhr in die katholische Kirche St. Michael in Ilsfeld (Rosenweg 23) zu einer gestalteten Anbetungsstunde. Sich bewusst Zeit nehmen, um vor IHM zur Ruhe zu kommen. Jesus möchte uns in der heiligen Eucharistie eine Kraftquelle schenken. In der Anbetung dürfen wir IHM begegnen und Kraft tanken für unseren Alltag. Neben gestalteten Elementen wird es auch Zeit zur Stillen Anbetung geben.
Herzliche Einladung!

congerdesign / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com
congerdesign / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Fasching beim Seniorennachmittag am 19.02. in Lauffen


Unter dem Motto: „Lasst uns lachen und fröhlich sein – das Leben ist ernst genug!“ Wir haben ein buntes Programm für Sie zusammengestellt. Frau Toth spielt auf dem Akkordeon Lieder zum Mitsingen und schunkeln. Es gibt Fasnachtsküchle und den Sekt haben wir auch schon mal kaltgestellt. Beginn ist um 14:30 Uhr mit dem Gottesdienst. Ab 15:15 im Gemeindesaal. Das Busle kommt. Bei Bedarf bitte melden bei Rita Ritter, Tel.: 3666

Alpha-Kurs 2020 Plakat: B. Schwarz
Alpha-Kurs 2020 Plakat: B. Schwarz

Alpha-Kurs 2020


Die katholische Kirchengemeinde lädt ab Januar 2020 zu einem Glaubenskurs mit 10 thematischen Abenden und einem Wochenende ein. Der Alpha-Kurs ist eine weltweit anerkannte, bewährte und erwachsenengemäße Einführung und Vertiefung in den christlichen Glauben. Alpha ist für alle Menschen, die Impulse für ihren spirituellen Weg suchen, ihren Glauben neu entdecken wollen oder aber auch nach Tiefgang, Hoffnung und Erfüllung in ihrem Leben suchen.


Jeder Abend beginnt mit einem Abendsnack, dem ein Referat folgt, das grundlegende Themen des Glaubens aufgreift. Abgerundet werden die Abende durch Gesprächsgruppen, in denen persönliche Fragen und Gedanken zu Wort kommen und die helfen sollen, einen eigenen Standpunkt zu finden. Die Abende sind geprägt durch eine gemeinschaftliche Atmosphäre. Allen Glaubensfragen, aber auch Zweifeln, soll Raum gegeben werden.


Der nächste Termine ist am Mittwoch, 19. Februar um 19.00 Uhr noch möglich. Thema des Abends: „Wie kann man die Bibel lesen?" Der Alpha-Kurs ist kostenfrei.


Weitere Informationen finden sie >>HIER<< und unter www.alphakurs.de. Flyer liegen in allen unseren Kirchen aus.

Bibel Foto: Weinstock In: Pfarrbiefserice.de
Bibel Foto: Weinstock In: Pfarrbiefserice.de

Bibelkreis für Männer in Untergruppenbach

 

Männer glauben nicht an etwas Anderes als Frauen, aber sie glauben anders, sie haben andere Zugänge zu ihrer Religiosität und Spiritualität. Aus diesem Grund möchten wir einen Bibelkreis speziell für Männer ins Leben rufen. Einmal im Monat wollen wir einen Schrifttext aus der Bibel betrachten und darüber ins Gespräch kommen. Immer wieder dürfen wir erfahren, wie Austausch und Gespräch über den biblischen Text uns tiefer und lebendiger dem Wort Gottes begegnen lassen. Im Gespräch miteinander erfahren wir auch, wie unterschiedlich die Fragen, aber auch das Verständnis zu einer Bibelstelle sein kann. Unser Ziel ist, die Texte in einer verständlicheren Sprache und geschichtliche und theologische Hintergründe zu verstehen, damit sie ein Lebensquell für unseren Alltag werden. Der Bibelkreis ist offen für Männer verschiedenen Alters, verschiedener Berufe, verschiedener Lebenswege.

 

Die nächsten Termine sind Dienstag der 18. Februar und Mittwoch der 17. März 2020 jeweils um 20:00 Uhr im Gemeindehaus St. Stephan Untergruppenbach.

Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de

Gestaltete eucharistische Anbetung in Ilsfeld


Sie sind am, 16.02.2020 in der Zeit von 18.00 – 19.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Michael (Rosenweg 23), zu einer gestalteten Anbetungsstunde eingeladen. Sich bewusst Zeit nehmen um vor IHM zur Ruhe zu kommen.


Jesus möchte uns in der heiligen Eucharistie eine Kraftquelle schenken. In der Anbetung dürfen wir IHM begegnen und Kraft tanken für unseren Alltag. Neben gestalteten Elementen wird es auch Zeit zur Stillen Anbetung geben.
Herzliche Einladung!

Fasching Talheim

Ministranten beim Faschingsumzug in Talheim


Unsere Ministranten der Kirchengemeinde St. Franziskus werden dieses Jahr wieder beim Faschingsumzug in Talheim (am Sonntag, 16.02. um 14:00 Uhr) mitmachen. Wir werden dieses Jahr mit „(Be-)geisternden Spukgestalten“ unterwegs sein. Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder den Umzug zu besuchen und dadurch auch unsere Minis zu unterstützen.
PR Raimund Probst

Mariä Himmelfahrt Talheim

Gartenaktion rund um die Kirche am Samstag, 15.02. um 9.00 Uhr


Wir brauche Hilfe! Bevor es Frühling wird müssen wir rund um die Kirche und Kindergarten verschiedene Arbeiten durchführen (Bäume fällen, Rückschnitt, Abtransport ……..)
Wir treffen uns am Samstag, 15.02. um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz oberhalb der Kirche.
Es wäre schön, wenn wir viele UnterstützerInnen hätten. Jeder kann mithelfen.
Bitte entsprechendes Werkzeug mitbringen (Rebschere, Säge, Hänger…….)


Bei Interesse bitte kurz im Pfarrbüro anmelden Tel: 7890 oder
EMail: pfarramt.talheim@se-neckar-schozach.de

Flyer: D. Borkert
Flyer: D. Borkert

14.02.2020 Fasching im Pauluszentrum

 

Auch in diesem Jahr wollen wir im Pauluszentrum wieder Fasching feiern.
Das Motto diesmal:


„Valentinstag und Flower Power Fasching im PZ mit Happy Hour“.
(Hoffentlich erreicht uns jetzt kein Shitstorm wegen der Anglizismen, aber es reimt sich doch so schön)!


Der Valentinstag geht auf den Heiligen Valentin zurück, der als Bischof trotz Verbot Liebespaare nach christlichem Ritus getraut hatte, sie mit Blumen aus dem eigenen Garten beschenkte und dafür von Rom hingerichtet wurde. Heute schenkt man sich als Zeichen der Zuneigung auch Blumen, Kärtchen oder Naschereien. Oder einfach ausgedrückt: Seid nett zueinander. Eine „Happy Hour“, unter der man ja heute einen bestimmten Zeitraum versteht, in dem es frei oder verbilligte Getränke gibt, gibt es bei uns natürlich nicht. Happy Hour soll hier wörtlich als fröhliche Stunde verstanden werden. Denn wir wollen ein paar fröhliche Stunden anbieten, die man in der heutigen Welt und allem, was um uns herum passiert, nur allzu gut gebrauchen kann.


Einlass wieder ab 18:31 Uhr, ab 19:00 Uhr ist die Küche geöffnet. Ab 20:01 Uhr wieder buntes Programm und ab 21:59 Uhr Tanz mit unserem bekannten Alleinunterhalter Marco Prosen und Barbetrieb. Da dürfte für jeden was dabei sein.


Der Eintritt ist wie immer frei, um eine Spende wird gebeten.

Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de
Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de

ABENDRUHE in Talheim


Den Tag ausklingen lassen – gemeinsam singen und beten – Kraft sammeln und zur Ruhe kommen.
Herzliche Einladung zur nächsten ABENDRUHE am Montag, 10. Februar um 20.00 Uhr in der kath. Kirche in Talheim (Untergruppenbacher Str. 2). Der Tagesabschluss dauert ca. 30 min und ist gestaltet mit Tagesrückblick, Stille, einem kurzen Impuls und Liedern.
Herzliche Einladung zur ABENDRUHE an alle Interessierte!

Pater Augustine
Pater Augustine

Pater Augustine feiert am 9. Februar seinen 50. Geburtstag

 

Liebe Gemeindemitglieder, unser Pater Augustine wird am Sonntag, 9. Februar 50 Jahre alt und er lädt alle Gemeindemitglieder ein, seinen runden Geburtstag mitzufeiern. Um 16.00 Uhr starten wir mit einem Festgottesdienst in der Kirche St. Stephan in Untergruppenbach (Kirchgrund 27). Zahlreiche Mitbrüder aus seiner indischen Heimat, die derzeit in der Bundesrepublik Dienst tun, werden auch dabei sein. Im Anschluss an die Eucharistiefeier sind alle Mitfeiernden sehr herzlich zu einem Stehempfang mit Imbiss ins Gemeindehaus eingeladen, um Pater Augustine zu gratulieren und um mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Pfr. Michael Donnerbauer

Gottesdienst 3.0 Plakat: R. Probst
Gottesdienst 3.0 Plakat: R. Probst

Gottesdienst 3.0 - am 9. Februar in Talheim


Der nächste Gottesdienst 3.0 – katholisch.jung.modern. findet am 09.02. um 10:30 Uhr in der kath. Kirche Mariä Himmelfahrt in Talheim statt (Untergruppenbacher Str. 2). Die Jugendlichen setzen dabei verschiedene Akzente wie Lesung und selbst formulierte Fürbitten, ebenso gibt es zwei Momenten der Stille im Gottesdienst. Diesmal spielt die Taizé-Combo unserer Kirchengemeinde. Herzliche Einladung!


PR Raimund Probst

Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de

Tag der eucharistischen Anbetung am 7.2. in Lauffen


Nach dem Tagesseminar mit Johannes Hartl im vergangenen Jahr war in einer Arbeitsgruppe der Wunsch gereift, die eucharistische Anbetung, die wir in unserer Gemeinde ja schon viele Jahre pflegen weiter zu intensivieren. So wird vielen Menschen tagsüber zu den unterschiedlichsten Zeiten die Möglichkeit geboten, vor dem im eucharistischen Brot anwesenden Herrn zu verweilen, ihn anzubeten und ihm Lob, Dank und Bitte zu bringen, in ganz persönlichen Angelegenheiten, aber auch in Fragen der Welt und unserer Kirche. Am Freitag, 7. Februar wollen wir um 10.00 Uhr in St. Paulus Lauffen (Schillerstraße 45) mit der Anbetung beginnen und diese um 17.45 Uhr, also kurz vor dem Abendgottesdienst beenden. Dieser Tag der eucharistischen Anbetung wird künftig immer einmal im Monat stattfinden. Herzlichen Dank dem Planungsteam und herzliche Einladung zur Anbetung unseres Herrn, dem Zentrum unseres Glaubens. Pfr. Michael Donnerbauer

Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de
Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de

Gott "gemeinsam loben" in unserer Stadt


am Samstag 08.02.2020, um 18.30 Uhr im Paulus-Zentrum Lauffen!
Aus allen Konfessionen unserer Stadt treffen wir uns wieder, um Gott zu preisen, ihn zu loben und ihm zu begegnen. Weg vom Entertainment – hin zum Sein vor IHM! Dabei erleben wir seine Kraft und Liebe als Zurüstung für den Alltag. Herzliche Einladung zum Lobpreisabend! Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Pilgerreise nach Israel Plakat: R. Probst, Bild: S. Pahlke
Pilgerreise nach Israel Plakat: R. Probst, Bild: S. Pahlke

Informationsveranstaltung zur Pilgerreise nach Israel


Wie bereits im Pfarrbrief vorgestellt, planen wir für die Zeit vom 12.10. – 20.10.2020 eine Pilgerreise unserer Gemeinde nach Israel. Die entsprechenden Flyer mit Anmeldungen liegen in den Kirchen aus. Unser Informationsabend zu dieser Reise findet für alle Orte
am Dienstag, 04.02.2020 um 20:00 Uhr im Gemeindehaus in Talheim, (Untergruppen-bacherstr. 6) statt.

 

An diesem Abend wollen wir die Reise vorstellen und offene Fragen beantworten. Gerne können Sie sich auch schon jetzt beim Unterzeichner anmelden. Die entsprechenden Daten können Sie dem Flyer entnehmen. Wir freuen uns auf einen informativen Abend.

Lutz Pahlke

 

>>HIER finden Sie den Flyer und die Anmeldekarte als PDF.<<

Mariä Himmelfahrt Talheim
Mariä Himmelfahrt Talheim

Osterkerzenverkauf nach dem Gottesdienst am 2.2.2020 in Talheim zum Preis 4.-€


Wir sehen auf unserer Kerze Jesus im Zentrum des Kreuzes. ER ist Anfang und
Das Ende, das Alpha und das Omega. Von Jesus geht ein Lichtkreis aus, der sich in dem
Balken des Kreuzes fortsetzt und darüber hinaus weist. Durch seine Auferstehung ist er für uns Christen das Licht der Welt.
Die KAB unterstützt Projekte in Uganda, Förderung der Schul und Weiterbildung,
Einkommensschaffende Projekte wie Ziegen-und Schweinzucht sowie Kaffee und Ananasanbau, Einsatz für Menschenrechte und Rechte für Frauen, Gründung von KAB-Gruppen, Unterstützung von KAB Gruppen die Aids-Waisen in ihrer Umgebung fördern und begleiten und Stärkung des Selbstwertgefühls der Afrikaner durch internationale Partnerschaften.
 

Familiengottesdienst

Familiengottesdienst von jung bis alt am Sonntag, 2. Februar um 10.30 Uhr in Talheim


„Jesus, du bist für mich Licht“ – Unter diesem Leitmotiv steht unser gemeinsamer Familiengottesdienst am Sonntag, 2. Februar um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche Maria Himmelfahrt in Talheim (Untergruppenbacher Str.2). Licht soll ganzheitlich erfahren werden und deutlich machen, wie kostbar und wertvoll Jesus für unser Leben ist. Schauen Sie aber doch einfach bei uns rein und feiern Sie den Gottesdienst mit. Die Zeit mit Gott und vielen anderen Mitfeiernden wird Ihnen sicherlich als Start in die neue Woche gut tun.

Pfr. Michael Donnerbauer

Weltgebetstag der Frauen 2020
Weltgebetstag der Frauen 2020

Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe „Steh auf und geh!“


In Vorbereitung zum Weltgebetstag 2020 findet die Landesinformation „Simbabwe“ am Mittwoch, 29.01.2020 um 19.00 Uhr im CVJM-Haus, Kiesstraße statt. Den Vortrag „Mut zur Veränderung – Simbabwe auf seinem Weg aus Gewalt und wirtschaftlicher Not“ hält Referentin Frau Inge Rembold, selbst Teilnehmerin der WGT-Inforeise. Anhand Johannes 5, 2-9a „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ wird aufgezeigt, wie Gott Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung öffnet. Herzliche Einladung an Alle: Frauen, Männer und Jugendliche.

Bibel Foto: Weinstock In: Pfarrbiefserice.de
Bibel Foto: Weinstock In: Pfarrbiefserice.de

Bibelkreis für Männer - Untergruppenbach


Männer glauben nicht an etwas Anderes als Frauen, aber sie glauben anders, sie haben andere Zugänge zu ihrer Religiosität und Spiritualität. Aus diesem Grund haben wir einen Bibelkreis speziell für Männer ins Leben gerufen. Einmal im Monat wollen wir einen Schrifttext aus der Bibel betrachten und darüber ins Gespräch kommen. Immer wieder dürfen wir erfahren, wie Austausch und Gespräch über den biblischen Text uns tiefer und lebendiger dem Wort Gottes begegnen lassen. Im Gespräch miteinander erfahren wir auch, wie unterschiedlich die Fragen, aber auch das Verständnis zu einer Bibelstelle sein kann. Unser Ziel ist, die Texte in einer verständlicheren Sprache und geschichtliche und theologische Hintergründe zu verstehen, damit sie ein Lebensquell für unseren Alltag werden. Der Bibelkreis ist offen für Männer verschiedenen Alters, verschiedener Berufe, verschiedener Lebenswege. Nächster Termin: Dienstag, 28.01. um 20 Uhr, im Gemeindezentrum von St. Stephan in Untergruppenbach, Kirchgrund 27. Herzliche Einladung!

Monstranz Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de
Monstranz Bild: Bistum Essen / Nicole Cronauge In: Pfarrbriefservice.de

Gestaltete eucharistische Anbetung in Ilsfeld


Sie sind eingeladen am 26.01. um 18 Uhr in die katholische Kirche St. Michael in Ilsfeld (Rosenweg 23) zu einer gestalteten Anbetungsstunde. Sich bewusst Zeit nehmen, um vor IHM zur Ruhe zu kommen. Jesus möchte uns in der heiligen Eucharistie eine Kraftquelle schenken. In der Anbetung dürfen wir IHM begegnen und Kraft tanken für unseren Alltag. Neben gestalteten Elementen wird es auch Zeit zur Stillen Anbetung geben.
Herzliche Einladung!

Gottesdienst 3.0 Plakat: R. Probst
Gottesdienst 3.0 Plakat: R. Probst

Gottesdienst 3.0 - katholisch.jung.modern in Talheim


Der nächste Gottesdienst 3.0 – katholisch.jung.modern. findet am 19.01. um 10:30 Uhr in der kath. Kirche Mariä Himmelfahrt in Talheim statt (Untergruppenbacher Str. 2). Die Jugendlichen setzen dabei verschiedene Akzente wie Lesung und selbst formulierte Fürbitten, ebenso gibt es zwei Momenten der Stille im Gottesdienst. Diesmal spielt die Firmband unserer Kirchengemeinde. Herzliche Einladung!


PR Raimund Probst

Alpha-Kurs 2020 Plakat: B. Schwarz
Alpha-Kurs 2020 Plakat: B. Schwarz

Alpha-Kurs 2020


Die katholische Kirchengemeinde lädt ab Januar 2020 zu einem Glaubenskurs mit 10 thematischen Abenden und einem Wochenende ein. Der Alpha-Kurs ist eine weltweit anerkannte, bewährte und erwachsenengemäße Einführung und Vertiefung in den christlichen Glauben. Alpha ist für alle Menschen, die Impulse für ihren spirituellen Weg suchen, ihren Glauben neu entdecken wollen oder aber auch nach Tiefgang, Hoffnung und Erfüllung in ihrem Leben suchen.


Jeder Abend beginnt mit einem Abendsnack, dem ein Referat folgt, das grundlegende Themen des Glaubens aufgreift. Abgerundet werden die Abende durch Gesprächsgruppen, in denen persönliche Fragen und Gedanken zu Wort kommen und die helfen sollen, einen eigenen Standpunkt zu finden.


Die Abende sind geprägt durch eine gemeinschaftliche Atmosphäre. Allen Glaubensfragen, aber auch Zweifeln, soll Raum gegeben werden. Der Kurs startet am Mittwoch, 15. Januar um 19.00 Uhr mit einem Infoabend im Pauluszentrum in Lauffen (Schillerstraße 45). Anschließend können Sie sich dann entscheiden, ob Sie den Kurs weiter besuchen möchten.
Der Alpha-Kurs ist kostenfrei.


Weitere Informationen finden sie >>HIER<< und unter www.alphakurs.de. Flyer liegen in allen unseren Kirchen aus.

Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de

Taizé-Abendgebet in Flein


Herzliche Einladung zu unserem nächsten Taizé-Gebet in Flein am Sonntag, 12.01.2020 um 19.00 Uhr in der kath. Dreifaltigkeitskirche in Flein (Panoramastraße 4). Mit Liedern und Texten aus Taizé, einer Lichtinstallation und einer Zeit der Stille wollen wir gemeinsam den Tag beschließen und das Gespräch mit Gott suchen. Eine Musikgruppe wird das Gebet unterstützen.
PR Raimund Probst

Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de
Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de

Gott "gemeinsam" loben in unserer Stadt

 

am Samstag 11.01.2020, um 18.30 Uhr im Pauluszentrum Lauffen! Aus allen Konfessionen unserer Stadt treffen wir uns wieder, um Gott zu preisen, ihn zu loben und ihm zu begegnen. Dabei erleben wir seine Kraft und Liebe als Zurüstung für den Alltag. Herzliche Einladung zum Lobpreisabend! Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Logo Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus

Info-Abend am 10.01.2020 um 19 Uhr in Talheim für interessierte Kandidaten für die nächste KGR-Wahl


Sie wollen für die KIRCHENGEMEINDERATS-Wahl kandidieren, haben aber einige Fragen und wollen sich über die Arbeitsweise und die Aufgaben des Kirchengemeinderates erkundigen, dann kommen Sie am Freitag, 10.01. um 19 Uhr ins Gemeindehaus St. Peter, Talheim (Untergruppenbacher Str. 6).
Zu Beginn wird noch einmal die Struktur unserer Kirchengemeinde mit ihren 7 Orten näher angeschaut. Anschließend werden Sie alle erforderlichen Informationen erhalten und hoffentlich alle Frage beantwortet bekommen, so dass einer Kandidatur nichts mehr im Wege steht.
Herzliche Einladung!
Wahlausschuss und Pfarrer Donnerbauer

St. Stephan, Untergruppenbach
St. Stephan, Untergruppenbach

Narrensegen mit den Schozachtalnarren


Zur feierlichen Eröffnung der närrischen Kampagne in Untergruppenbach treffen sich am Freitag, 10. Januar um 19 Uhr in der kath. Kirche St. Stephan in Untergruppenbach (Kirchgrund 27) die närrischen Zünfte zum feierlichen Narrensegen. Dabei wird der Narrenkranz gesegnet, der Segen für die kommenden Tage und Wochen für die Närrinnen und Narren erbeten und nach dem Gottesdienst der Zunftsbaum auf dem Rathausplatz gestellt. Zum ersten Mal wird auch Pfarrerin Haufler-Lingoth von der ev. Kirchengemeinde mit dabei sein. Und natürlich darf auch die Guggenmusik beim Gottesdienst nicht fehlen! Herzliche Einladung dazu und eine „glückselige Fasnet“.
PR Raimund Probst

Diözese Rottenburg Stuttgart