Rückblick 2021

Aus: Pfarrbriefservie.de
Aus: Pfarrbriefservie.de

Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen


Da wir durch die geltenden Hygieneregeln nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen in unseren Kirchen zur Verfügung haben, könnte es an dem einen oder anderen Gottesdienstort an den Tagen zwischen Palmsonntag und Ostersonntag sein, dass viele Plätze belegt sind und wir den einen oder anderen wieder höflich bitten müssen, nach Hause zu gehen. Um dies aber zu vermeiden, verweisen wir jetzt schon auf unsere anderen vielfältigen Möglichkeiten, die Kar- und Ostertage mit uns zu feiern. Aus Lauffen werden die Gottesdienste am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht und Ostersonntag per Livestream übertragen. Den Link zu den Gottesdiensten finden Sie auf unserer Homepage: (www.st-franziskus-lauffen.de). Wir verweisen auch auf unsere Gottesdienste, die wir in Talheim in der Osternacht, am Ostersonntag, am Ostermontag und an vielen weiteren Sonntagen dort im Freien feiern werden. Auf dem Parkplatz oberhalb der Kirche in der Untergruppenbacher Straße in Talheim haben wir ausreichend Plätze zur Verfügung und genügend Abstand. Die Gottesdienste in Talheim finden in jedem Fall im Freien statt – lediglich bei Starkregen werden die Gottesdienste unter den aktuell geltenden Corona-Regeln in die Kirche verlegt. Bei leichtem Regen oder bei Sonnenschein sind Sie eingeladen, einen Schirm mitzubringen, um sich zu schützen.

Pfr. Michael Donnerbauer

Emmausgang am Ostermontag, 5.4.2021

alleine oder in häuslicher Gemeinschaft und anschl. gemeinsamer Gottesdienst in Talheim um 10.00 Uhr im Freien auf dem Parkplatz oberhalb der Kirche


Auch in diesem Jahr kann der Emmausgang nicht in der gewohnten Weise mit vielen Menschen stattfinden. In Talheim feiern wir dennoch am 5.4. den Ostermontagsgottesdienst um 10.00 Uhr im Freien (Parkplatz oberhalb der Kirche) für alle sieben Orte unserer Kirchengemeinde St. Franziskus. Wir laden Sie aber ein, dennoch Ihren ganz persönlichen Emmausweg unter den aktuell geltenden Corona-Regeln zu gehen. Sie können den Weg nach Talheim alleine gehen oder mit der eigenen häuslichen Gemeinschaft. Dazu finden Sie ein kleines Impulsheft ab Palmsonntag in unseren Kirchen ausliegen, das Sie mitnehmen und dessen Impulse Sie für Ihren individuellen Emmausgang verwenden können. Gemeinsam feiern wir dann in Talheim um 10.00 Uhr den Ostermontagsgottesdienst. Anstatt eines Frühstücks erhalten Sie nach dem Gottesdienst eine kleine Wegzehrung für den Rückweg ausgeteilt – alles natürlich Corona-gerecht. Bitte beachten Sie, dass auch für die Gottesdienste im Freien die Maskenpflicht gilt. Pfr. Michael Donnerbauer

Kinderosternacht am 3.4. um 17.00 Uhr in Talheim (im Freien)


Am Karsamstag, 3.4. um 17.00 Uhr feiern wir eine Osternacht für Familien mit Kindern in Talheim. Auf dem Parkplatz oberhalb der Kirche in der Untergruppenbacher Straße haben wir eine Bühne aufgebaut, wo wir mit der Kinderosternacht eine Reihe von Gottesdiensten im Freien in Talheim starten werden. Wir wollen mit der Kinderosternacht Jesu Auferstehung feiern und uns darüber freuen, dass Jesus lebt und den Tod überwunden hat. Schauen Sie doch zur Kinderosternacht in Talheim vorbei und feiern Sie mit uns den Sieg des Lebens. Beachten Sie bitte, dass auch bei allen Gottesdiensten im Freien die Hygieneregeln gelten und Maskenpflicht besteht. Kinder bis 6 Jahren brauchen keine Maske, Kinder bis 14 benötigen einen Mund- Nasenschutz (Stoffmaske) und für alle anderen ist eine FFP2 oder eine medizinische Maske vorgeschrieben. Wir freuen uns auf Sie. Pfr. Michael Donnerbauer

Kinderkreuzweg Lauffen

Kinderkreuzweg am 2.4. um 11.00 Uhr in Ilsfeld, Lauffen und Talheim


Am Karfreitag, 2.4.2021 feiern wir in Ilsfeld, Lauffen und Talheim jeweils um 11.00 Uhr Kinderkreuzwege und gehen auf kindgerechte Weise gestaltet diesen Weg Jesu mit. In diesem Jahr finden die Kinderkreuzwege coronabedingt in jedem Fall im Freien statt. Treffpunkt ist vor den Kirchen. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns diesen Tag begehen. Kinder bis 6 Jahren brauchen keine Schutzmasken, Kinder von 7-14 Jahren benötigen einen Mund- Nasenschutz (Stoffmaske), alle anderen benötigen eine FFP2 Maske oder eine medizinische Maske. Pfr. Michael Donnerbauer

Osterkerze KAB

Osterkerzenaktion der KAB 2021 

 

Liebe Gemeinde, 

wir möchten uns noch für die Unterstützung bei der Osterkerzenaktion 2020 bedanken. Die neue Osterkerze der KAB zeigt die Begegnung mit dem Auferstandenen, der Emmaus Gang. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und erzählen sich, was sie belastet und beschäftigt. In Liebe begleitet sie Jesus, hörend, aufmerksam und immer wieder fragend. 

Der Weg führt in der Ferne, aufs Licht zu. Ist es der Anfang eines Tages? Ist es der Regenbogen, als Zeichen des Bundes und der Ewigkeit? 

Bitte unterstützen Sie uns auch 2021 durch den Kauf einer Kerze. In der Kirche haben wir die Kerzen und ein Körbchen für das Geld bereitgestellt. Die Kerzen kosten 4,00€. Vielen Dank. 

 

Mit den Erlösen werden Projekte in Ostafrika unterstützt z.B. 

- mehr Chancen für Familien, Förderung von Frauen und Jugendgruppen, 

- Menschen übernehmen Verantwortung in der Gesellschaft, 

- Menschen erhalten eine Schul- und Berufsausbildung, 

- Unterstützung von KAB-Gruppen, die Aids-Waisen in ihrer Umgebung fördern und begleiten, 

- Stärkung des Selbstwertgefühls der Afrikaner durch internationale Partnerschaften. 

Aus: Pfarrbriefservice.de
Aus: Pfarrbriefservice.de

Palmsonntag - 28. März 2021


Am Palmsonntag kann es bei den Gottesdiensten keine Palmprozession geben. Bitte begeben Sie sich also gleich in die Kirche und nehmen Sie die von den Ordnern zugewiesenen Plätze ein. Beim Palmsonntagsgottesdienst werden auch unsere Kommunionkinder mit ihren daheim gestalteten Palmzweigen mit dabei sein.

 

Palmsträußchen Talheim und Flein 

Für Talheim und Flein werden einzelne, fleißige Helfer Palmsträußchen binden. Sie liegen zum Palmsonntagsgottesdienst in der Kirche und werden gesegnet. Gegen eine kleine Spende können Sie mitgenommen werden.

Wenn Sie nicht wissen wohin mit Ihren Palmsträußchen vom letzten Jahr, in Talheim werden wir die alten Palmsträußchen sammeln, sie werden verbrannt und daraus wird die Asche für´s Aschenkreuz an Aschermittwoch gemacht. Im Windfang in der Kirche in Talheim wird dafür ein Karton bereitgestellt.

 

Palmzweige liegen auch zum in Untergruppenbach, Ilsfeld und Abstatt zum Mitnehmen bereit.

Fastenimpulse auf YouTube


In der Fastenzeit wird es kurze Impulse zum Thema „Meine Beziehungen und ich“ geben. Das Pastoralteam hat dazu YouTube-Videos aufgenommen, die Sie dann während der Fastenzeit so nach und nach auf unserem YouTube-Kanal finden: St. Franziskus Lauffen (oder auf der Startseite unserer Homepage). Seien Sie gespannt, was dabei herausgekommen ist…
PR Raimund Probst

90. Geburtstag von Pfr i. R. Kurt Hamaleser


Liebe Gemeindemitglieder, am 24.3. feiert unser Pfarrer Hamaleser seinen 90. Geburtstag. Viele von Ihnen kennen ihn noch persönlich als Pfarrer von Lauffen und Neckarwestheim, wo er in der Zeit von 1978 bis 1994 segensreich und geistlich erneuernd wirkte. 2019 ist er in seine alte Heimat zurückgekehrt und wir sind dankbar, dass er sich immer noch sehr tatkräftig durch vielfältige priesterliche Dienste in unsere ganze Gemeinde St. Franziskus einbringt und dadurch seine Leidenschaft für den Glauben unterstreicht. Im Namen unserer Kirchengemeinde gratuliere ich ihm sehr herzlich zu seinem 90. Geburtstag und wünsche ihm alles Gute, Gesundheit und Gottes reichen Segen.
Aufgrund der Corona-Lage können wir als Gemeinde den Geburtstag von Pfarrer Hamaleser nicht mit einem großen Fest begehen – ein Los, das viele in diesen Zeiten mit ihm teilen müssen. Wir feiern aber gemeinsam am Freitag, 26.3. um 18.00 Uhr in St. Paulus Lauffen einen Dankgottesdienst, dem Pfarrer Hamaleser als Zelebrant vorstehen wird. Herzliche Einladung zur Mitfeier dieses Gottesdienstes. Auf diese Weise können wir Gott danken für die 90 Jahre von Pfarrer Hamaleser, für sein Wirken bei uns, aber will wollen ihn auch Gott anvertrauen und seinen Segen für ihn erbitten. Bitte beachten Sie die Corona-Regeln und die begrenzte Platzzahl in unserer Kirche. Pfr. Michael Donnerbauer

Abend der Versöhnung

Abend der Versöhnung

am 21. März um 18.00 Uhr in St. Paulus, Lauffen Schillerstr 45

 

In der österlichen Bußzeit als persönliche Vorbereitung auf Ostern bietet der Abend die Gelegenheit, nach einem Wortgottesdienst, bei Anbetungsliedern in der Kirche zu verweilen und vor Gott still zu werden und das Sakrament der Versöhnung zu empfangen. Gegen 20.00 Uhr eucharistischer Segen.

Gottesdienst 3.0 blanko Plakat. R. Probst

Gottesdienst 3.0 am 21.03. in Lauffen


Der nächste Gottesdienst 3.0 – katholisch.jung.modern. findet am 21.03. um 10:30 Uhr in der kath. Kirche St. Paulus in Lauffen statt (Schillerstraße 45). Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske). Die Plätze sind leider begrenzt aufgrund der aktuellen CORONA-Bestimmungen.

Die Jugendlichen setzen dabei verschiedene Akzente wie Lesung und selbst formulierte Fürbitten, ebenso gibt es zwei Momente der Stille im Gottesdienst. Diesmal spielt die Firmband unserer Kirchengemeinde. Herzliche Einladung!

PR Raimund Probst

Alpha Online

Alpha-Kurs ab 16.3. online


In unserer Gemeinde wird ab dem 16.3. immer dienstags von 20-21 Uhr ein Alpha-Kurs online angeboten. Sie sind abenteuerlustig? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Entdecken Sie mit Alpha-Online Leben, Glaube, Sinn. An den 10 Dienstagabenden werden zentrale Themen des christlichen Glaubens aufgegriffen und zugänglich gemacht. Bei jedem Treffen gibt es Spaß, ein spannendes Thema und einen Austausch in Gesprächsgruppen. Alles findet auch online in entspannter Atmosphäre statt. Für die Videokonferenz mit dem Programm "Zoom" wird ein Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang benötigt. Für den Erhalt des Links zur Videokonferenz ist unbedingt eine Anmeldung unter folgender E-Mailadresse erforderlich: alpha-Lauffen@gmx.de

 

Herzliche Einladung und wir freuen uns auf unsere Gäste!

 

40 Tage 40 Worte 2021

Worte zur Fastenzeit

 

Fastenimpulse 40 Tage – 40 Worte und WhatsApp-Aktion


In diesem Jahr bietet das Dekanat Heilbronn-Neckarsulm wieder die Fastenaktion „40 Tage – 40 Worte“ an. Es geht darum, sich in den Fastenwochen täglich Zeit zu nehmen, um zu sich selbst, zu Gott und so zu neuer Lebensfreude zu kommen. In diesem Jahr steht das Fastenprojekt unter dem Motto „mit sich selbst - mit anderen - mit Gott VERBUNDEN“.


Von Aschermittwoch bis Ostersonntag gibt es dazu täglich ein Wort aus den Schrifttexten des folgenden Fastensonntags. Die Worte stehen auf handlichen Kärtchen, die ab Aschermittwoch als Gesamtpäckchen beim Schriftenstand ausliegen. Man kann sie sich auch täglich per WhatsApp aufs Mobiltelefon senden lassen, wenn man sich bei der Nummer 0176 42661649 mit einer WhatsApp Nachricht mit dem Inhalt „40 Tage“ anmeldet.

 

Hungertuch 2021

Neues MISEREOR-Hungertuch


Dieses Jahr gibt es wieder ein neues MISEREOR-Hungertuch. Erklärungshilfen dazu werden ab dem 1. Fastensonntag in den Kirchen vorne beim Hungertuch ausliegen. Ebenso finden Sie Informationen dazu im Internet unter https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/hungertuch
PR Raimund Probst

Taizé-Abendgebet am 14. März 2021

Taizé-Abendgebet in Flein


Herzliche Einladung zu unserem nächsten Taizé-Gebet in Flein am Sonntag, 14.03.2021 um 19:00 Uhr in der kath. Dreifaltigkeitskirche in Flein (Panoramastraße 4).

Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske)!

Mit Liedern und Texten aus Taizé, einer Lichtinstallation und einer Zeit der Stille wollen wir gemeinsam den Tag beschließen und das Gespräch mit Gott suchen. Eine Musikgruppe wird das Gebet unterstützen.

PR Raimund Probst

Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de
Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de

ABENDRUHE in Talheim

 

Den Tag ausklingen lassen – gemeinsam beten – Kraft sammeln und zur Ruhe kommen.
Herzliche Einladung zur nächsten ABENDRUHE am Montag, 15. März um 20:00 Uhr in der ev. Kilianskirche in Talheim (Römerweg). Der Tagesabschluss dauert ca. 30 min und ist gestaltet mit Tagesrückblick, Stille, einem kurzen Impuls und Liedern. Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske)! Herzliche Einladung zur ABENDRUHE an alle Interessierte!
PR Raimund Probst

Weltgebetstag der Frauen
Weltgebetstag der Frauen

Worauf bauen wir?“ - Weltgebetstag 2021

aus Vanuatu

 

Lauffen:

Herzliche Einladung zum Weltgebetstagsgottesdienst der Frauen am 05.03.2021 um 18:30 Uhr in St. Paulus Lauffen – dieser wird auch im Livestream übertragen. Die Frauen des Südseestaates Vanuatu haben die Liturgie anhand Matthäus 7 gestaltet: „Worauf bauen wir?“
Das Lauffener Weltgebetstagsteam

 

Hier kommen Sie zum >>Livestream<<

 

Flein:

Der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag in Flein kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

 

Untergruppenbach:

Am Freitag, 5. März laden Frauen aller Konfessionen zum Weltgebetstag herzlich ein. Aus aktuellem Anlass kann leider kein Gottesdienst stattfinden.
Das Weltgebetstagskomitee ruft dazu auf, dass wir in diesen Zeiten die dramatische Situation von Frauen und ihren Familien weltweit nicht aus den Augen verlieren. Der Basis-Bewegung des Weltgebetstags stehen schwere finanzielle Zeiten bevor. Wir spüren die Auswirkungen der Corona-Krise und wir fürchten massive Kollekten-Einbrüche. Das betrifft sowohl unsere Unterstützung für die Partnerinnen weltweit als auch die Zukunft der ökumenischen Frauenbewegung in Deutschland.
Hoffnung gibt uns die Grundidee unserer weltweiten Bewegung, die von Spiritualität und Solidarität lebt. Am 5. März strahlt der Sender „Bibel-TV“ um 19 Uhr einen vom Deutschen Weltgebetstagskomitee organisierten Fernsehgottesdienst aus. Zeitgleich findet eine große YouTube-Premiere des Gottesdienstes statt, die u.a. auf www.weltgebetstag.de zu sehen sein wird.
Die Liturgie des diesjährigen Weltgebetstages kommt aus Vanuatu und ist mit den Worten überschrieben: „Worauf bauen wir?“
Nutzen Sie die Anregungen und Angebote, unterstützen Sie die Arbeit des Weltgebetstags mit einer Spende und seien Sie Teil der Gebetskette am 5. März. Wir bauen darauf, dass das gemeinsame Gebet und die weltweite Solidarität uns gerade in schweren Zeiten Kraft geben und tragen.
Spenden- und Kollekten-Konto: Weltgebetstag der Frauen - Dt. Komitee e. V., Ev. Bank eG, Kassel,
IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40

Kreuzwegandachten für die ganze Kirchengemeinde in St. Michael Ilsfeld


Sie sind eingeladen die Fastenzeit bewusster zu gestalten. An den ersten drei Fastensonntagen (21.2., 28.2., 7.3.) feiern wir in der katholischen Kirche in Ilsfeld jeweils um 18 Uhr Kreuzwegandachten, bei denen wir den Leidensweg, den Jesus für uns gegangen ist, betrachten wollen. Bitte bringen Sie Ihre medizinische Maske mit zur Andacht.
Herzliche Einladung!

Weltgebetstag

Klimapilgerweg für Vanuatu in acht Stationen

 

Der Weltgebetstag 2021 kommt aus Vanuatu. Vanuatu – ein Paradies im Pazifik. Aber wie lange wird es dieses Paradies noch geben? Der steigende Meeresspiegel bedroht die Existenz der Menschen dort. Der Klimawandel ist in vollem Gang. Wir wollten deshalb nicht zu einer Weltgebetstagsreise nach Vanuatu fliegen, sondern uns auf einem Klimapilgerweg mit dem Zusammenhang zwischen unserem Lebensstil hier in Deutschland und der Situation in Vanuatu beschäftigen.

Wegen der Corona-Pandemie konnten wir diese Gruppen-Wanderung leider nicht wie geplant durchführen. Deshalb haben wir jetzt einen alternativen Stationen-Weg entworfen. Es ist ein Weg, den man vor der eigenen Haustür gehen kann, am Stück oder in mehreren Etappen, alleine oder in kleinen Gruppen.


Die Stationen in Lauffen sind:

1 Regiswindiskirche, 2 Senfkorn, 3 Karl-Harttmann-Haus, 4 Pauluszentrum, 5 Gemeindehaus Fenster, 6 Parkfriedhof, 7 Neuapostolische Kirche,
8 Martinskirche


Weiterführende Infos:

https://www.frauen-efw.de/fileadmin/user_upload/Klimaweg_Vanuatu.pdf

 

 

Plakate

Gottesdienst 3.0 am 28.02. in Lauffen

 

Der nächste Gottesdienst 3.0 – katholisch.jung.modern. findet wieder in der kath. Kirche St. Paulus in Lauffen statt (Schillerstraße 45) am 28.02. um 10:30 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich! Bitte denken Sie an eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske). Die Plätze sind leider begrenzt aufgrund der aktuellen CORONA-Bestimmungen. Die Jugendlichen setzen dabei verschiedene Akzente wie Lesung und selbst formulierte Fürbitten, ebenso gibt es zwei Momente der Stille im Gottesdienst. Diesmal spielt die Firmband unserer Kirchengemeinde. Herzliche Einladung!
PR Raimund Probst

Familiengottesdienst
Familiengottesdienst

Familiengottesdienst zum Faschingssonntag am 14.2.2021 um 10.30 in Lauffen


Am 14.2. feiern wir um 10.30 Uhr gemeinsam in Lauffen (Schillerstraße 45) einen Familiengottesdienst zum Faschingssonntag. Der Gottesdienst steht unter dem Leitmotiv „Gott schenkt uns Freude - trotz Maske“. Lassen Sie sich überraschen, was sich unser Familiengottesdienstteam dazu hat einfallen lassen. Der Familiengottesdienst wird musikalisch von unserer Firmband mitgestaltet. Die Kinder dürfen gerne verkleidet am Gottesdienst teilnehmen. Es besteht Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP 2 Maske). Der Familiengottesdienst wird per Livestream übertragen. >>HIER<< finden Sie den Link zum Gottesdienst.

Herzliche Einladung zum Mitfeiern.

Pfr. Michael Donnerbauer

Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de
Abendruhe Bild: Wolfgang Hock In: Pfarrbriefservice.de

ABENDRUHE in Talheim


Den Tag ausklingen lassen – gemeinsam beten – Kraft sammeln und zur Ruhe kommen.
Herzliche Einladung zur nächsten ABENDRUHE am Montag, 08. Februar, diesmal bereits um 19:00 Uhr!(aufgrund der CORONA-Ausgangsbeschränkungen) in der kath. Kirche Mariä Himmelfahrt in Talheim(Untergruppenbacher Str. 2). Der Tagesabschluss dauert ca. 30 min und ist gestaltet mit Tagesrückblick, Stille, einem kurzen Impuls und Liedern. Bitte denken Sie an eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske! Herzliche Einladung zur ABENDRUHE an alle Interessierte!
PR Raimund Probst

Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de
Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de

Gott "gemeinsam loben" in unserer Stadt und Region am Samstag 06.02.2021 um 18:00 Uhr!

 

Ganz herzlich möchten wir zum nächsten Lobpreisabend einladen. Dieser findet in der katholischen Kirche statt, kann aber auch über Livestream mitverfolgt werden. Wer Vorort dabei sein möchte, muss zur Veranstaltung eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske tragen! Eine Band wird Lieder für uns spielen und dazwischen wird es Impulse und Gebetszeiten geben. Mitsingen ist leider nicht erlaubt. Für Zuhause gibt es einen Link zum Livestream: https://youtu.be/G8Gzhi4yRx8 oder
www.gebet-lauffen.de
Wir freuen uns, diese Zeit mit euch gemeinsam zu gestalten, Gott zu preisen und ihn groß zu machen in dieser besonderen Zeit.

 

Absage Ökumenischer Kanzeltausch


Für den 31.01. und 07.02.2021 hatten wir unsere traditionellen ökumenischen Kanzeltauschsonntage geplant.
Auf Grund der Pandemie-Auflagen und der dadurch gegebenen Platzsituation in unseren Kirchen, haben wir uns schweren Herzens entschieden, in diesem Jahr diese, unsere Gemeinden verbindende Veranstaltung, abzusagen.
Die nun stattfindenden Gottesdienste entnehmen Sie bitte den Internetseiten, den Aushängen in den Schaukästen oder dem Gemeindeblatt.
 
In der Kath. Kirche H. Dreifaltigkeit:
So 31.01. um 10.30 Uhr Eucharistiefeier und
Sa 06.02. um 18.00 Uhr Eucharistiefeier
 
Danke für Ihr Verständnis.
Wir schauen jetzt voll Zuversicht auf den ökumenischen Gottesdienst beim Weinfest im Juli.
Bitte achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund.

Sternsinger in Flein 2021

DANKE für die Sternsingeraktion – aber sicher!


Die Sternsingeraktion in unserer Kirchengemeinde St. Franziskus ist sehr gut verlaufen, obwohl ja der Besuch der Sternsinger an den Haustüren aufgrund der CORONA-Lage nicht möglich war. Dennoch wurden die Segensaufkleber mit einem Segenswunsch in die Briefkästen verteilt oder zugeschickt. Ohne die vielen Kinder und Jugendlichen und die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist solch eine große Aktion nicht möglich: Ihnen allen, die sich in irgendeiner Weise bei der Sternsingeraktion beteiligt haben, ein herzliches DANKESCHÖN! Besonders auch den Hauptverantwortlichen in den einzelnen Orten: in Lauffen: Jochen Meißner, in Neckarwestheim: Stefanie Staudinger, in Talheim: Regina Steiner, in Flein: Ulrike Scheerle, Christiane Storz und Claudia Karthaus, in Untergruppenbach: Sabine Wittmann, Nathalie Pelzl und Sabine Sachtleben, in Ilsfeld: Monika Lang, Christiane und Arnaud Ulm, Danny Borkert und Holger Dinse; in Abstatt: Isolde Tuider und Melanie Lang. Zu unzähligen Menschen wurde so der Segen Gottes getragen und dabei der hohe Betrag von 30.045,13 EUR in unserer Kirchengemeinde gesammelt – fast in gleicher Höhe, wie es letztes Jahr ohne CORONA-Beschränkungen möglich war. Vergelt’s Gott für Ihre Spende! Ist das nicht ein wunderbares Ergebnis für die Kinder in der Ukraine und weltweit!
PR Raimund Probst

Gottesdienst 3.0 blanko Plakat. R. Probst

Gottesdienst 3.0 am 31.01. in Lauffen

 

Der nächste Gottesdienst 3.0 – katholisch.jung.modern. findet wieder in der kath. Kirche St. Paulus in Lauffen auch als Livestream statt (Schillerstraße 45) am 31.01. um 10:30 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich! Bitte denken Sie an eine Mund-Nasen-Bedeckung. Die Jugendlichen setzen dabei verschiedene Akzente wie Lesung und selbst formulierte Fürbitten, ebenso gibt es zwei Momente der Stille im Gottesdienst. Diesmal spielt die Firmband unserer Kirchengemeinde. Herzliche Einladung! 

PR Raimund Probst 

Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de
Bild: Jim Wanderscheid In: Pfarrbriefservice.de

Taizé-Abendgebet in Flein


Herzliche Einladung zu unserem nächsten Taizé-Gebet in Flein am Sonntag, 17.01.2021 um 19:00 Uhr in der kath. Dreifaltigkeitskirche in Flein (Panoramastraße 4). Bitte denken Sie an eine Mund-Nasen-Bedeckung! Mit Liedern und Texten aus Taizé, einer Lichtinstallation und einer Zeit der Stille wollen wir gemeinsam den Tag beschließen und das Gespräch mit Gott suchen. Eine Musikgruppe wird das Gebet unterstützen. PR Raimund Probst

Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de
Gott gemeinsam loben Bild: sokaeiko/Pixelio.de

Gott "gemeinsam loben" in unserer Stadt

am Samstag 16.01.2021, um 18:00 Uhr!

 

Ganz herzlich möchten wir zum nächsten Lobpreisabend einladen. Dieser findet in der katholischen Kirche statt, kann aber auch über Livestream mitverfolgt werden.
Wer Vorort dabei sein möchte, muss zur Veranstaltung eine Maske tragen. Eine Band wird Lieder für uns spielen und dazwischen wird es Impulse und Gebetszeiten geben. Mitsingen ist leider nicht erlaubt.
Für Zuhause gibt es einen Link zum Livestream:
https://youtu.be/ZtY9munq_8Y

oder
www.gebet-lauffen.de

Wir freuen uns, diese Zeit mit euch gemeinsam zu gestalten, Gott zu preisen und ihn groß zu machen in dieser besonderen Zeit.

 

Gruß der Sternsinger

 

Hier links finden Sie einen Gruß der Sternsinger aus Ilsfeld als Video-Botschaft...

Herzlichen Dank allen Beteiligten!

 

Krippenspiel aus Ilsfeld

 

Hier rechts finden Sie ein kleines Krippenspiel aus Ilsfeld...

Sternsinger 2021
Sternsinger 2021

Sternsinger 2021

Lauffen

Leider können die Sternsinger dieses Mal die einzelnen Häuser nicht besuchen. Aber alle, die in den letzten Jahren Besuch von den Sternsingern erhalten haben, bekommen in der ersten Januarwoche Informationen zu der diesjährigen Sternsingeraktion, die Kontonummer zum Überweisen der Spenden für die Sternsinger und den Segen der Sternsinger als Aufkleber.

 

Wir bitten sie herzlich auch dieses Jahr die Projekte der Sternsinger mit ihrer Überweisung zu unterstützen. Jeder, der noch keinen Besuch von den Sternsinger bekommen hat, aber dieses Informationsmaterial und den Segen möchte, kann sich im Pfarrbüro melden.

Talheim / Flein

Das Leitwort für die nächste Sternsingeraktion lautet:

"Segen bringen, Segen sein! Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“

Das Beispielland ist die Ukraine. Nastia und Kola vermissen ihren Vater, der in Polen arbeiten gehen muss, 1.000 km von zu Hause. In der Ukraine sind die Löhne sehr gering und man kann nicht davon leben. In vielen ärmeren Ländern hat sich die Situation für die Mädchen und Jungen durch die Corona-Pandemie noch verschlimmert. Schulen sind immer noch geschlossen, Krankenhäuser können die Menschen nicht versorgen, und in manchen Ländern drohen Hungersnöte.

Deshalb sind die Spendengelder besonders wichtig. Alle Hilfsorganisationen verzeichneten während der Corona-Pandemie einen deutlichen Rückgang der Spendengelder. Die Hilfe der Sternsinger ist deshalb gefragt!
Unter dem Link: https://youtu.be/PiurahjHiYg findet ihr den Film im Internet.

Die Sternsinger kommen – auch in Corona-Zeiten!

Gerade in diesen unsicheren Zeiten ist es so wichtiger, dass die Sternsinger ihren Segen auch diesmal zu den Menschen bringen und damit für diese sowie für die benachteiligten Kinder in der Einen Welt zu einem echten Segen werden! Der Segen „20*C+M+B+21“ der Sternsinger wird für die Menschen unserer Gemeinde ein wichtiges Zeichen der Hoffnung, Zuversicht und Zusammenhalt sein.

So wie die Corona-Situation momentan ist, werden wir dieses Mal nicht von Haus zu Haus gehen können. Wir werden eine Spendetüte mit einem Infoflyer, dem Segensaufkleber und einen Überweisungsträger in die Briefkästen verteilen.

In Flein werden an alle, die seither besucht wurden, diese Spendetüten am 06. Januar verteilt. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich im Pfarramt 07133 7890 oder E-Mail: pfarrbuero.talheim@drs.de melden.

In Talheim werden die Spendentüten am 06. Januar an alle Haushalte verteilt.

Untergruppenbach / Ilsfeld / Abstatt

Sternsinger Abstatt
Diözese Rottenburg Stuttgart