Kindergarten St. Paulus, Lauffen

Wir sind - ein derzeit zweigruppiger Kindergarten in Lauffen - ein Teil unserer katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus – nicht nur wegen der räumlichen Nähe.

 

Adresse:   Schillerstraße 45 74348 Lauffen

Tel:              07133/6356
Email:        StPaulus.Lauffen@kiga.drs.de

 

Aktuelle Öffnungszeiten:

 

Regelgruppe:

Mo- Fr: 07:30 bis 12:30 Uhr

Mo + Mi:13:30 bis 16:00 Uhr

 

Verlängerte Öffnungszeiten:

Mo- Fr: 7:30 - 13:30 Uhr

 

Ansprechpartner: Ina Vogel (kommisarische Leitung)

 

 

Das Team des Paulus-Kindergartens

 

Kindergartenleitung: Ina Vogel (kommisarische Leitung)

 

Gruppe GELB Pädagogische Fachkräfte:

Linda Ehrlich-Dörr, Angela Eisele


Gruppe ROT Pädagogische Fachkräfte:

Renate Brauch, Kerstin Klenk

 

 

Kindergarten Lauffen

>>Hier<< finden sie die Kurz-Konzeption des Kindergartens.

Neu renovierter Kindergarten St. Paulus, Lauffen
Neu renovierter Kindergarten St. Paulus, Lauffen
St. Paulus Lauffen Bild: L. Stengel
St. Paulus Lauffen Bild: L. Stengel

Hakuna Matata – dem Glück auf der Spur

 

Unser Jahresthema „Hakuna matata – dem Glück auf der Spur“ wird uns bis zu den Sommerferien begleiten. Wir wollen eine Brücke von unseren Gefühlen, über Hölderlin und anschließend zur Hölderlin Stadt Lauffen schlagen. Die Kinder auf der Entdeckung der Gefühle und auf der Suche nach dem Glück zu begleiten, stellt sowohl Eltern als auch uns Erzieherinnen vor eine kleine Herausforderung. Diese Planungen wurden zunächst einmal durch das Corona-Virus auf Eis gelegt. Dennoch beschäftigen wir uns auch jetzt – vielleicht auch mehr denn je mit dem Thema „Glück“. Oftmals fehlt uns im hektischen Alltag die Zeit, um das kleine Glück wahrzunehmen und auch zu genießen. Plötzlich kommt unser Alltag in dieser Krisenzeit zum Erliegen. Wir haben von dem was wir uns in der hektischen Zeit so sehr wünschen ganz viel: ZEIT. Doch was tun mit der Zeit? Wir müssen uns bewusst machen, dass jede Krise auch ein Geschenk mit sich bringt – wir müssen es nur erkennen. Ist es die gemeinsame Zeit Zuhause mit der Familie, endlich den Garten auf Vordermann bringen oder die kleinen Kuscheleinheiten mitten am Tag. Es liegt auch an uns Erwachsenen, die Vorstellungen der Kinder vom Glück maßgeblich zu prägen, ihnen das Glück zu zeigen und vorzuleben. Dennoch darf nicht vergessen werden, das Glück etwas sehr individuelles und subjektives ist. So unterschiedlich wie wir sind, so unterschiedlich sind auch unsere Gefühls- und Glückserlebnisse. Und das ist auch gut so! Wir sollten auch das kleine Glück genießen und die Dinge, die uns glücklich machen! Der Kindergarten St. Paulus wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern für die kommende Zeit viel Kraft, Gesundheit und Gottes Segen! Bleiben Sie gesund!

Diözese Rottenburg Stuttgart